BreakingDawn: Fünfzehntes Kapitel(Spoilergefahr)

Tick Tock Tick Tock Tick Tock--> hört sich so an als ob die Zeit weggeht? Vielleicht kommt das Baby jetzt endlich? Oder gibt es da noch was anderes was kommen könnte??? 

 

Jake denkt erstmal über Leath nach, find ich gut. Sie und Jake haben ja ähnliche Situationen und da ist es gut das ihm endlich mal klar wird, dann Leath nicht ganz so schlimm ist. Sie ist nur verletzt.

 

Ich beneide die Werwölfe nicht, das sie immer die Gedanken ihres Rudels lesen können, wenn sie verwandelt sind. Ich hätte da meine Probleme damit. Gespräche sind viel schwieriger so.

 

Bella braucht Jake. Das ist gut. Und Alice und Jake freunden sich an? Besser!

Den Witz den Jake bringt verstehe ich nicht ganz, kann es mir aber denken...Blondienwitz. Bella erklärt endlich mal wieso sie so einen großen Bauch in so kurzer Zeit bekommen hat. Das ist cool...wenn es bei Menschen auch so wäre, wäre das cool. Wobei die Frauen sagen ja immer die Schwangerschaft ist total schön.

 

Das Ding, also das Baby verletzt Bella. Bricht Rippen und sie bekommt Fieber. Wieso versteht Bella nicht, das ihr das Kind nichts gutes tut. Es ist zwar zu spät etwas gegen das Kind zu machen, aber sie kann wenigstens zugeben, das das Kind ihren Körper nicht gut tut. Dauernd tut sie so als ob das Kind das Beste wäre was ihr passiert ist. Edward und Jakes Freundschaft sind das beste was ihr passiert sind...das Kind auf jeden NICHT!!

Na wenigstens redet sie noch mit ihren Eltern, nachdem sie sich so schnell von denen verabschiedet hat bei der Hochzeit, ist dass das mindeste.

 

 

 

Lieblingszitate:

 

-not less painful, but healthier-

He's going to buy some more. Do you now you can buy blood? If you're a doctor.

There's nothing wrong with you, Jake. This isn't the most normal situation.

It feels...complete when you're here.

25.10.08 23:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen